Verwaltungsservice

Ihr Wegweiser durch die Bürokratie

Schriftgröße

 MG 2288Eine professionelle und vertrauensvolle Beratung ist die Basis für einen Heimaufenthalt, der ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Formulare ausfüllen, mit Ämtern korrespondieren oder Anträge stellen – der für Sie lästige Papierkram wird von den Mitarbeiterinnen unserer Verwaltung gern übernommen. In den Sprechstunden von montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr oder nach Vereinbarung haben sie stets ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.

Sie erfahren Unterstützung bei allen Fragen rund um

  • den Heimvertrag
  • die Abwicklung von eingehender Post
  • die Meldungen beim Einwohnermeldeamt
  • den Sozialhilfeanspruch beim Sozialamt
  • die Verwaltung der Lohnsteuerkarten bei Betriebsrente
  • das Wohn- und Pflegewohngeld
  • die Grundsicherungsleistungen
  • das Bekleidungsgeld für Sozialhilfeempfänger
  • die Befreiung von GEZ-Gebühren
  • die Befreiung von gesetzlichen Zuzahlungen z.B. bei Medikamenten
  • das Barbetragskonto und die Taschengeldausgabe
  • die Verwaltung und Abrechnung interner Ausgaben
  • die Abbuchung der Heimkosten
  • die Rentenumleitung
  • die Zuschüsse der Pflegekasse
  • die Betreuungn beim Amtsgericht.